+49 (202) 28 15 18 - 20 Barmen - Di. 16-19 Uhr & Fr. 15-18 Uhr
+49 (202) 28 15 18 - 25 Wuppertal - Mo. 16-19 Uhr, Mi. & Do. 17-19 Uhr

Hüttenreferent der Elberfelder Hütte bei Hubschrauberabsturz schwer verletzt, Pilot tot

Am Donnerstagabend (08.09.2016) machte sich Hannes Arch (Red Bull Air Race-Pilot), ein guter Freund unseres Hüttenwirtes Herbert Mayerhofer, nach einer erfolgreichen Hüttenversorgung der Elberfelder Hütte mit den notwendigen Lebensmitteln gegen 21 Uhr auf den Rückflug. Es handelte sich dabei um einen angemeldeten Nachtsichtflug, das Wetter war gut. Aus noch ungeklärter Ursache prallte der Hubschrauber kurz nach dem Abflug gegen eine Felswand und stürzte ab. Über 40 Bergretter und Notärzte eilten zur schwer zugänglichen Unfallstelle, die durch einen Polizeihubschrauber lokalisiert wurde. Der Pilot Hannes Arch verstarb bei diesem Absturz. Unser Hüttenreferent, der spontan mit flog, überlebte den Absturz schwerstverletzt. Er befindet sich zur Zeit noch in medizinischer Versorgung, Lebensgefahr besteht nicht.

Experten der Flugunfallkommission sollen nun die Unfallursache klären.


 

Wir bedauern dieses schwere Unglück und bekunden der Familie, Freunden und Verwandten von Hannes Arch unser aufrichtiges Beileid. Unserem Hüttenreferenten wünschen wir alles Gute und hoffen auf eine baldige und vollständige Genesung.


 

Die Sektion Wuppertal bittet von Anfragen bezüglich dieses tragischen Unglückes Abstand zu nehmen.