+49 (202) 28 15 18 - 20 Barmen - Di. 16-19 Uhr & Fr. 15-18 Uhr
+49 (202) 28 15 18 - 25 Wuppertal - Mo. 16-19 Uhr, Mi. & Do. 17-19 Uhr

Erste Hilfe Outdoor für Kletterer und Bergsteiger - mit realistischer Unfalldarstellung

06.04 und 07.04.2019

Wenn sich Sportunfälle beim Klettern und Bergsteigen ereignen, ist es wichtig, die Grundlagen der Erste Hilfe zu beherrschen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Dauer bis zum Eintreffen der Rettungskräfte häufig mehr Zeit beansprucht, da längere Anfahrtszeiten, weite Zustiegswege und erschwertes Gelände bewältigt werden müssen.

Der Kurs wird in Kooperation mit dem auf Notfalltrainings und Outdoor-seminare spezialisierten Unternehmen Xtrems organisiert. Am zweiten Ausbildungstag werden im Klettergarten verschiedene Rettungsszenarien unter real wirkenden Bedingungen durchgespielt. Dies garantiert nicht nur hohe Spannung und Motivation, sondern ist darüber hinaus besonders lehrreich.

Kurszuordnung:    Bergsport Fels - Sonderkurs

Vorgesehene Kursinhalte:
Theorie:  Grundlagen der Erste Hilfe (inkl. offizieller Erste-Hilfe Bescheinigung)
Praxis:    Sicherungseinweisung im Klettergarten, Fallbeispiele mit realistischer Unfalldarstellung

Vorgesehener Ablauf:
Ausbildungstag 1:    Samstag, den 06.04.2019, um 09:00 im Kletterzentrum, Badische Str. 76
Ausbildungstag 2:    Sonntag, den 07.04.2019, um 09:00 am Kletterfelsen

Ausrüstung:   
Dem Wetter angepasste Kleidung (alte Kleidung wegen realistischer Unfalldarstellung), Gurt, Steinschlaghelm, Kletterausrüstung mit Klettersteigset (optional).

Voraussetzungen:
Der Kurs richtet sich an Personen, die aktiv Bergsport ausüben und Erfahrungen im Klettern (Fels und Halle) und / oder im alpinen Umfeld (anspruchsvolle Bergtouren, Bergsteigen, Klettersteige) besitzen. Sicherungskenntnisse in mindestens einem der genannten Bergsportaktivitäten sollten vorhanden sein, da die Fallbeispiele am 2. Ausbildungstag Grundlagen voraussetzen. Die Teilnahme am 1. Ausbildungstag (Theorie) ist obligatorisch!

Leistung:    Erste Hilfe Leitfaden, Offizielle Lehrgangsbescheinigung, Verbrauchsmaterial bei den Übungen. Die alpintechnische Ausrüstung kann geliehen werden

Kosten:        EUR 80.- pro Teilnehmer sind mit der Anmeldung zu entrichten.

Kursleiter:    Stefan Strunk, Hohlenscheidter Str. 53, 42349 Wuppertal, Tel.: 0202 / 242 49 38, E-Mail: Stefan.Strunk@DAV-Wuppertal.de

Anmeldung: Sofort und nur über den Kursleiter. Entscheidend für die Teilnahme ist die Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen.