+49 (202) 28 15 18 - 20 Barmen - Di. 16-19 Uhr & Fr. 15-18 Uhr
+49 (202) 28 15 18 - 25 Wuppertal - Mo. 16-19 Uhr, Mi. & Do. 17-19 Uhr

Alpines Felsklettern in der Brenta als Gemeinschaftsfahrt

31.08. bis 08.09.2019 - Brenta – Ref. Brentei (2182m)

Sagenhaft bizarre Gipfel und Türme dominieren das Landschaftsbild. Wunderschöne Seillängen in bestem Dolomit und Kletterei mit Ausblick in eine Steinwüste von wilder, elementarer Schönheit machen das Klettern in der Brenta zu einem ganz besonderen Erlebnis.Diese Gemeinschaftsfahrt richtet sich an Kletterer/-innen, die bereits als selbstständige Seilschaft im Fels unterwegs waren.

.

 

 

Vorgesehener Ablauf:
An- und Abreise in Fahrgemeinschaften. Zum gegenseitigen Kennenlernen, zur weiteren Abstimmung und für weitere Detailinformationen wird rechtzeitig ein Vortreffen stattfinden. An den zur Verfügung stehenden Tagen können die vielfältigen Routen in selbstständigen Seilschaften begangen werden.

Ausrüstung:     Die komplette, persönliche Kletterausrüstung inkl. Bekleidung ist obligatorisch.

Voraussetzung:
Bei dieser Ausschreibung handelt es sich um eine Gemeinschaftstour. Teilnahmeberechtigt sind nur Sektionsmitglieder. Jeder Teilnehmer geht auf eigene Verantwortung mit und muss die nachfolgend beschriebenen Voraussetzungen voll beherrschen und in der Lage sein die gewählte Route als selbständige Seilschaft zu begehen. Ausbildungs- und Führungstätigkeiten finden nicht statt.
Technik:    Es wird in selbstständigen Seilschaften (Vorsteiger/Nachsteiger) geklettert. Der IV. Schwierigkeitsgrad mit der entsprechenden Seil- und Sicherungstechnik (Grundkurs Bergsteigen/Klettern und Fels-Alpin 1) muss im alpinen Gelände sicher beherrscht werden. Alpine Zu- und Abstiege, auch im weglosen Gelände, müssen ebenso sicher bewältigt werden.
Kondition: Eine Kondition für Klettertouren, die zwischen fünf und sieben Stunden mit den entsprechenden Auf- und Abstiegen in Anspruch nehmen, wird vorausgesetzt.

Leistung:      Organisatorische Vorbereitung und Durchführung.

Organisator: Helmut Leicht, Kortensbusch 30, 42327 Wuppertal, Tel.: 0202 / 786 91 37,  E-Mail: Helmut.Leicht@DAV-Wuppertal.de

Anmeldung:  Ab sofort und nur über den Organisator. Entscheidend für die Teilnahme ist die Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen.