+49 (202) 28 15 18 - 20 Barmen - Di. 16-19 Uhr & Fr. 15-18 Uhr
+49 (202) 28 15 18 - 25 Wuppertal - Mo. 16-19 Uhr & Do. 17-19 Uhr

Das Handballteam CDG/DAV der Sektion Barmen spielt Benefizspiel gegen den Bergischen HC

Handballer helfen Handballern

 

Am Mittwochabend (4. April 2018) fand das Benefizspiel gemeinsam mit den Sportskameraden des HC Haßlinghausen in der "Vereins-Freundschaft HCH/CDG" gegen den Bergischen HC (Tabellenführer der 2. Handball-Bundesliga) statt. Das Ergebnis war jedoch vollkommene Nebensache - es ging darum, die Familie des verstorbenen Haßlinghauser Handballers Nicolai Popp zu unterstützen.

Nico Popp brach am 11.03.2018 im Meisterschaftsspiel in der Kreisklasse gegen unsere 3. Mannschaft auf dem Spielfeld zusammen und verstarb später im Krankenhaus. Weil Handballer eben eine starke Gemeinschaft sind, stand es außer Frage, dass wir der Familie und den HC Haßlinghausen tatkräftig zur Seite stehen. Innerhalb von wenigen Stunden erklärte sich dann auch der BHC bereit das Benefizspiel mit seiner ersten Mannschaft zu bestreiten. 

Mit über 600 Zuschauern war die Sporthalle Küllenhahn ausverkauft und es wurden im Rahmen dieser Veranstaltung über 9.000,00 € an Spenden für die Hinterbliebenen gesammelt. 

Auch wenn das Ergebnis zweitrangig ist, die Vereins-Freundschaft hat am Ende 42:15 verloren. Trotzdem wurde dieser Abend von allen Beteiligten (Orga-Team, Spieler, BHC und auch die Zuschauer) als voller Erfolg gewertet. 

Die Unterstützung für die Verlobte Claudia und Ihrer Tochter Lina geht jedoch auch noch weiter. Der deutsche Rekordmeister THW Kiel hat unterdessen ein Trikot mit den Unterschriften der Spieler zur Verfügung gestellt, dass im Rahmen einer Auktion versteigert wird. Der Verkaufserlös geht natürlich in voller Höhe an Claudia und Lina. Zur Versteigerung: http://r.ebay.com/b2OS45

Euer Töni