+49 (202) 28 15 18 - 20 Barmen - Di. 16-19 Uhr & Fr. 15-18 Uhr
+49 (202) 28 15 18 - 25 Wuppertal - Mo. 16-19 Uhr, Mi. & Do. 17-19 Uhr

Hessische Landesmeisterschaft in Frankfurt

DAV Sektionen Wuppertal und Barmen starten das neue Wettkampfjahr 2017 im Sportklettern.

Bei den Hessischen Landesmeisterschaften im Bouldern eröffneten 6 Sportler und Sportlerinnen aus unseren Sektionen die neue Saison.

Erstmalig kommt in diesem Jahr eine neue Wettkampfstruktur zum Tragen, bei der sich die Sportler Startplätze bei der Westdeutschen Meisterschaft und beim deutschen Jugendcup über die Landesmeisterschaften sichern müssen.
Details: http://www.sportklettern-nrw.de/wkb/17_wkstruktur_jgd.htm

Franziska Ritter und Nils Brandenburger kontrollierten die Qualifikation und gingen in ihrer Klasse jeweils als erstplatzierte ins Finale. Franziska Ritter blieb im Finale aber alleine überlegen und gewann ihre Altersklasse.
Nils Brandenburger patzte an einem Boulder und viel auf Platz 4 ab. Julia Koch konnte in der Jugend A, die mit den Damen startete, mit Platz 5 auch in diesem Jahr wieder ein konstant gutes Ergebnis erzielen.

Die nächste Station wird für die Barmer und Wuppertaler Sportkletterer die NRW-Landesmeisterschaft sein, am 11.02.2017, im Stuntwerk in Köln.http://www.sportklettern-nrw.de/lm-nrw/lm2017/lm-b-2017-ausschreibung.htm
Kommt vorbei, lasst euch vom Kletterfieber infizieren und feuert die Sportler an, wir haben gute Chancen einen Titel ins Tal der Wupper zu holen.

Platzierungen:
Platz 1, Franziska Ritter, Barmen, Weibl. Jug. B
Platz 4, Nils Brandenburger, Wuppertal, Männl. Jug. B
Platz 5, Julia Koch, Wuppertal, Weibl. Jugen A
Platz 12, Pauline Heistermann, Wuppertal, Weibl. Jug. B
Platz 14, Grote, Wuppertal, Weibl. Jug. B
Platz 40, Malen Spätling, Wuppertal