+49 (202) 28 15 18 - 20 Barmen - Di. 16-19 Uhr & Fr. 15-18 Uhr
+49 (202) 28 15 18 - 25 Wuppertal - Mo. 16-19 Uhr, Mi. & Do. 17-19 Uhr

Offene NRW-Landesmeisterschaft 2015

Offene NRW-Landesmeisterschaft 2015
Sportklettern (Lead)

14. November in Wuppertal



Die gute Organisation und stringente Durchführung der Wettkämpfe begeisterte nicht nur die Zuschauer und Betreuer sowie die Athleten und nicht zuletzt die verantwortlichen Organisatoren um Peter Hogräfe für den Landesverband NRW und Arndt Wilmanns für den Betreiber Climb Inn tatkräftig unterstützt durch Pia Brandau. Ausgerichtet wurde die Meisterschaft durch die DAV-Sektionen Barmen und Wuppertal.
Von der Registrierung der Athleten über die Qualifikation, die gute Betreuung bis hin zum stark bejubelten Finale lief alles wie am Schnürchen. Besonders die Sicherungs- und Schidsrichterteams unterstützt durch moderne Technik (Tablets) und das Videoteam hatten alle Hände zu tun.
Nicht zu vergessen die Routenbauer, die anspruchsvolle Routen schraubten und manchem Kletterer das Leben schwer machten. Dennoch konnten einige weibliche wie männliche Athleten den TOP erreichen und die volle Punktzahl "kassieren" und die Fans begeistern. Im Hintergrund war der Ergebnisdienst stets von den Teams belagert.
Auf Monitoren konnten die Zuschauer aber auch Kletterer die 5 Routenverläufe der Quali betrachten.
Die Moderation übernahm Andreas Ritter, dessen Sohn Simon im Finale der Herren nach einem packenden Duell unter todendem Applaus den dritten Rang belegte Zum zweiten Platz fehlte ihm ein halber Punkt. Bei seinem spektakulären "Einsatz" fehlten ihm wohl die Kräfte zum entscheidenen Griff.

 

Termin: 14. November 2015
Austragungsort:    Wuppertal (Wupperwände)
Veranstalter: DAV Landesverband NRW
Ausrichter: Kletterhalle Wupperwände und
DAV-Sektionen Barmen & Wuppertal
Wettkampfwand: Wandhöhe max. 16 m
Routenlänge max. 25 m
Überhang max. 12 m
Organisatorische Leitung: Arndt Wilmanns
Jury-Präsident: Klaus Hogrebe
DAV-Delegierte: Birgitta Plück
DAV-Schiedsrichterinnen: Anni Baumann, Svetlana Naundorf
Routenbauer: Lars Bell, Marvin Winkler, Moritz Krämer
Ergebnisdienst: Stefan Hogrebe, Marcel Braun
Moderation: Andreas Wind

gestartet wird in folgenden Wettkampfklassen:

Damen und Herren
Jahrgang1999 und älter
Juniorinnen / Junioren*
Jahrgang 1996/1997
Jugend A** (männlich und weiblich)
Jahrgang 1998/1999
Jugend B (männlich und weiblich)
Jahrgang 2000/2001
Jugend C (männlich und weiblich)
Jahrgang 2002/2003
* Die Kategorie der Junioren startet bei den Damen/Herren.
** Die Jugend A kann auch bei den Damen/Herren starten.

geplanter zeitlicher Ablauf:

09:00 - 09:30 Uhr 
Registrierung
ab 09:00 Uhr 
Videodemonstration aller Qualirouten
09:30 - 09:45 Uhr
Begrüßung und Technical Meeting
09:45 - 10:15 Uhr
Aufwärmzeit
10:30 - 13:30 Uhr 
Qualifikation, Flash, 2 Routen
14:00 Uhr
Isolationsschluss Jugend
14:45 Uhr
Finale Jugend (C-B-A)
16:30 Uhr
Isolationsschluss Damen & Herren
17:30 Uhr
Finale Damen & Herren
18:45 Uhr
Siegerehrung

Anmeldungen
können bis zum 9. November (20:00 Uhr) erfolgen bei:
Klaus Hogrebe – Bismarckstr. 14 – 59302 Oelde