+49 (202) 28 15 18 - 20 Barmen - Di. 16-19 Uhr & Fr. 15-18 Uhr
+49 (202) 28 15 18 - 25 Wuppertal - Mo. 16-19 Uhr, Mi. & Do. 17-19 Uhr

freiwillige Rückrufaktion - Black Diamond

Black Diamond – Freiwillige Rückrufaktion für Karabiner sowie Nylon-Schlingen

 

 

Am heutigen 4. Februar 2016 startet Black Diamond Equipment in Zusammenarbeit mit der U.S. Consumer Product Safety Commission (CPSC) zwei freiwillige Rückrufaktionen/Aufrufe zur Sicherheitsinspektion, die mehrere Schraub- und Schnappkarabiner (inklusive Express-Sets) sowie Nylon-Schlingen betrifft.
Etwaige Unfälle sind uns in diesem Zusammenhang keine bekannt. Da Black Diamond die Sicherheit unserer Kunden besonders am Herzen liegt, haben wir uns dennoch entschlossen, Öffentlichkeit, Medien und Handelspartner wiefolgt zu informieren.

 

Nylon-Schlingen

Was ist passiert?

Ein Black Diamond Ha?ndler hat uns kontaktiert, nachdem er eine Nylon-Schlinge entdeckt hatte, die lediglich von Klebeband zusammengehalten wurde. Wir haben daraufhin die Produktion sowie die Auslieferung von Nylon-Schlingen sofort gestoppt und eine freiwillige Rückrufaktion/einen Aufruf zur Sicherheitsüberprüfung gestartet.

Wie handelt Black Diamond?

Das Klebenbad wurde genutzt, um Spulen mit Nylon-Gewebe zu verbinden. Neben dem Start der freiwilligen Rückrufaktion/des Aufrufs zur Sicherheitsüberprüfung haben wir sichergestellt, dass unsere Zulieferer auf den Gebrauch jeglichen Klebebands im Zusammenhang mit Nylon-Gewebe verzichten.

 

Karabiner

Was ist passiert?

Im Zuge einer internen Routineüberprüfung haben wir einen Karabiner mit einem unvollständig vernieteten Schnappverschluss entdeckt. Wir haben daraufhin die Produktion

Wie handelt Black Diamond?

Neben dem Start der freiwilligen Rückrufaktion/des Aufrufs zur Sicherheitsüberprüfung haben wir unsere interne Qualitätskontrolle einer gründlichen Untersuchung unterzogen und zusätzliche Sicherheitstests implementiert. Produkte, die diese Qualitätskontrolle durchlaufen haben, werden mit einem grünen Aufkleber versehen. Sämtliche Karabiner, die nach dieser freiwilligen Rückrufaktion/Aufruf zur Sicherheitsüberprüfung ausgeliefert werden, sind mit einem solchen grünen Aufkleber versehen.

 

Vorgehen zur Inspektion der Karabiner

Black Diamond ruft zu folgenden Prüfschritten auf:

  •  Für Karabiner mit Massivschnapper: Der Schnapper ist korrekt vernietet.
  •  Für Karabiner mit Drahtschnapper: Die beiden Enden des Drahtschnappers sind korrekt geformt.
  •  Für Karabiner mit Schraubverschluss: Schnapper und Verschluss sind korrekt angebracht und funktionieren fehlerfrei.
  •  Alle Schnapper der Karabiner schliessen vollständig und schnappen aus jeder Position zu.

Leitfäden zur Sicherheitsüberprüfung sowie eine Liste der möglicherweise betroffenen Produkte, FAQs und Informationen zur Rücksendung von Produkten an Black Diamond finden Sie unter

http://warranty.bdel.com/RunnerRecall/Landing

und

http://warranty.bdel.com/CarabinerRecall/Landing