+49 (202) 28 15 18 - 20 Barmen - Di. 16-19 Uhr & Fr. 15-18 Uhr
+49 (202) 28 15 18 - 25 Wuppertal - Mo. 16-19 Uhr, Mi. & Do. 17-19 Uhr

Wegebau: Team-Arbeit in luftigen Höhen (1.900 bis 3.354m)

Wegebau im Deutschen Alpenverein

 

Das Arbeitsgebiet einer Sektion des Alpenvereins ist ihre alpine Heimat. Sie betreut es im Geiste des Grundsatzprogramms des Alpenvereins und zur Wahrung der Interessen der Bergsteiger. Dabei bemüht sie sich um alpine Raumordnung, aktiven Natur- und Umweltschutz und pflegt Beziehungen zur einheimischen Bevölkerung. Zu ihren Aufgaben gehören die Anlage, die Erhaltung, die Bezeichnung und Sicherung von Wegen sowie die Erhaltung von allgemein zugänglichen Hütten und Stützpunkten.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter eines Wegebau-Teams kümmern sich um ein Netz aus Bergwegen und alpinen Steigen von etwa 30.000 km Länge. Es werden Wegeabschnitte markiert, beschildert und repariert, wenn sie im Winter durch Lawinenabgänge zerstört worden sind, Drahtseilversicherungen an exponierten Stellen regelmäßig kontrolliert und erneuert oder Wegabschneider renaturiert.

Für diese Arbeiten im Bereich der Barmer Hütte suchen wir immer wieder neue Helfer, die uns unterstützen können und wollen.
Lust an Team-Arbeiten in luftiger Höhe (1.900 bis 3.354m) und frischer Luft sowie Hüttentauglichkeit solltest Du haben.

Arbeitseinsatz 2018: Sa. 30.06. - Sa. 07.07.2018

Kontakt: Wolfgang Hymmen
Email: w.hymmen@web.de