+49 (202) 28 15 18 - 20 Barmen - Di. 16-19 Uhr & Fr. 15-18 Uhr
+49 (202) 28 15 18 - 25 Wuppertal - Mo. 16-19 Uhr, Mi. & Do. 17-19 Uhr

Erfolgreiche Teilnahme am Wupperputz 2019

Am 30.03.2019 haben sich die beiden Sektionen mit Unterstützung des JDAV aktiv am (fast) jährlich stattfindenden Wupperputz beteiligt. Die Organisatoren von Stadt und Wupperverband konnten in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord verzeichnen. Außerdem haben sie sich gefreut, dass wir wieder die Reinigung des Steilufers am Loh übernommen haben, das für die meisten anderen Helfer unzugänglich ist.

Dort haben wir uns in drei Seilschaften an mehreren Positionen abgeseilt, um allerlei Flaschen, Plastik, Fussbälle, Klamotten… einzusammeln. Außerdem haben unsere Helfer aus den Wandergruppen den Uferbereich und die diversen Zugänge dazu gewissenhaft gereinigt. Anstelle von kniffligen Felspassagen mussten wir uns am Wupperufer gegen die verschiedensten Büsche behaupten, die alle mit widerspenstigen Dornen ausgestattet waren. Nichts desto trotz haben wir uns in jedes Unterholz, am Seil hängend oder frei kletternd, vorgewagt um einen Beitrag für die Sauberkeit in Wuppertal zu leisten.

Der Wupperputz bot eine schöne Abwechslung, unserem Sport einmal auf andere Weise und mitten in der Stadt nachzugehen. Vor allem war es aber eine gute Gelegenheit einer unserer Kernaufgaben, dem Naturschutz, direkt vor der Haustür nachzukommen.

Text: Stephan Laudenbacher (Naturschutzreferent)