+49 (202) 28 15 18 - 20 Barmen - Di. 10-12 Uhr & Fr. 15-18 Uhr
+49 (202) 28 15 18 - 25 Wuppertal - Mo. 16-19 Uhr & Do. 17-19 Uhr

Hütten & Kletteranlagen

Ob Ausflugsziel, Schutzhütte in unwirtlicher Umgebung oder Schlafplatz mit viel "Luft" unter den Betten: Wer in einer der 332 öffentlich zugänglichen Schutzhütten des Deutschen Alpenvereins Zuflucht sucht, ist stets gut untergebracht. Denn die Hütten bieten DAV-Mitgliedern und Nichtmitgliedern nicht nur Verpflegung und Unterkunft, sondern auch Informationen über Wetterverhältnisse und Wegbeschaffenheit. Gleichzeitig sind sie auch Anlaufstation bei alpinen Notfällen. Ein großer Teil der Alpenvereinshütten liegt in Natur- und Nationalparks und bietet so den Gästen die Möglichkeit, unberührte Natur zu entdecken. Gerade weil es sich hier um sensible Bereiche handelt, die geschont und geschützt werden müssen, zählen Modernisierung und ökologischer Betrieb der Hütten zu den Hauptaufgaben des DAV: Für umweltverträgliche Energieversorgung und Abwasserbeseitigung kommen neueste Technologien zum Einsatz.

Standorte der Hütten

Hüttenleben

„Höhenrausch“ – Bergführer Herbert Mayerhofer erzählt

„Höhenrausch“ – Bergführer Herbert Mayerhofer erzählt

Studenten besuchten den Wirt der Elberfelderhütte und drehten eine Kurzdoku. Es war nicht nur kreativ ein herausforderndes Projekt, dass ,...

Barmer Hütte Wegebau

Barmer Hütte Wegebau

Wegebauer auf Barmer Hütte aktiv

2016 Barmer Hütte Baumaßnahmen

2016 Barmer Hütte Baumaßnahmen

Hütteneröffnung